Das Fest der Liebe

Auf ein Neues.

Wie jedes Jahr feiern wir Weihnachten mit unserem wunderbaren Brunch-Buffet

Weihnachten wird ja bekanntlich auch "das Fest der Liebe genannt".

So geht es auch bei uns an den Feiertagen zu, wie zu Hause bei der Familie.

Mit viel Stress und Hektik, aber dennoch finden alle ein friedvolles Ende. Schließlich muss pünklich um 11.00 Uhr alles bereit stehen für die Gäste, die Wochen zuvor schon einen Tisch für unseren Weihnachts-Brunch reserviert haben.

Den wollen viele nicht verpassen und kommen deshalb auch schon zum 5. Mal.

Es ist zehn vor elf: Der Speck liegt noch in der Pfanne, die Brötchen und die Gänsekeule noch im Ofen, jetzt wird´s eng.

Schnell noch die Kaffeekannen auf den Tischen platziert und die Kerzen angezündet. Fertig...... Die hungrigen Gäste stehen schon in der Lobby bereit. Es kann losgehen.

"Bitte nehmen Sie Platz und genießen den Vormittag."

Allen Gästen schmeckt´s und wir sind glücklich.

Der eigentliche "Star" im großen Saal, wo jedes Jahr zum 25.12. & 26.12. der Weihnachtsbrunch stattfindet ist unser wunderschöner Tannenbaum.

Eine 6m hohe Nordmanntanne, wunderschön geschmückt. Da macht der Ein oder Andere gerne mal ein weihnachtliches Familienfoto für die Sozialen Netzwerke.

Heute waren es 130 Gäste, die den Saal gefüllt haben, morgen sollen es tatsächlich 160 sein. *Wahnsinn*

Wir sind gespannt und bereiten uns nun auf den morgigen Ansturm vor.

In diesem Sinne wünschen wir allen Freunden, Gästen und Familien ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019