Wat en Karnevalsjedöns

Die Jecken sind los!

 

Heute sind die "Ritter des Frohsinns" bei uns zu Gast und feiern die fünfte Jahreszeit.

Wer sich schon immer mal gefragt hat, wie so eine riesen Party vorbereitet wird und abläuft, der sollte jetzt unbedingt weiterlesen:

Angefangen hat alles mit der Buchung unseres Festsaals. Dann setzten Bankettabteilung und Veranstalter sich zusammen und besprechen den Ablauf.

Wann geht´s los? Wie viele Gäste werden erwartet? Wie wird dekoriert? Was wird zu Essen und zu Trinken serviert?

Fragen um Fragen, die alle beatwortet werden wollen....

Einen Tag bevor es dann losgeht bereitet der Service den Raum schon vor. Getränke werden kalt gestellt, das Besteck wird polliert und die Servietten gefaltet.

Stichtag ist Stresstag :)

Routine für unsere Jungs und Mädels, die kennen das schließlich schon.

Auf die Minute muss alles fertig sein. Wenn die ersten Gäste eintreffen um ihre Verzehrkarten für den Abend zu kaufen, müssen die Kerzen bereits an sein, die Musik muss laufen, der Sektempfang muss bereit stehen.

An Tagen wie diesen sind wir mit bis zu 15 Mitarbeitern im Einsatz. Alle verteilt auf verschiedenen Stationen.

Die Bestellungen müssen aufgenommen, weitergegeben und zubereitet werden. Danach werden Speisen und Getränke abgeholt und zu den Gästen gebracht.

Schmutziges Geschirr muss abgeräumt, gespült und wieder verräumt werden.

Nicht zu vergessen die Mädels, die im Foyer, den öffentlichen Bereichen und im Backround immer wieder nach dem Rechten sehen, den Wischer schwingen und alle anderen mit Nachschub versorgen wenn etwas fehlt.

Es wird gelacht, gesungen und geschunkelt. Auch das darf bei der Arbeit nicht fehlen. SPAß!

Um 03.00 Uhr geht es dann für alle nach Hause. Gemeinsam. Und morgen wird erstmal ausgeschlafen......