Neue Perspektiven

Corona bremst die Hotellerie derzeit aus. Es gibt trotzdem einen neuen Reiseführer für NRW, in dem auch das Hotel Franz in Essen empfohlen wird.

Hotel Franz aus der Vogelperspektive

Das Hotel Franz wurde auch in dem neuen Städtereiseführer für NRW erwähnt.

Erlebnisreiche Reisen kann man nicht nur in exotische Ländern machen, sondern auch durch unser schönes Bundesland NRW.

Der Autor Günter Dehne hat sich auf eine urbane Entdeckungstour gemacht und dabei viele interessante wie reizvolle Reiseziele kennengelernt. Im digitalen Reiseführer (eBook) "Städtereisen in Nordrhein-Westfalen: Sehenswürdigkeiten und Attrationen in den Metropolen NRWs" sind seine Eindrücke geschildert und auch das Hotel Franz in Essen findet Erwähnung.

Zwar können wir Reisen momentan allenfalls planen, die Reiselust ist jedoch ungebrochen. Als Rad-Hotel in Essen (Bed & Bike) haben wir in den letzten Jahren immer mehr Radfahrer als Gäste beherbergen dürfen, denn die Anbindung und auch die Infrastruktur für Radler ist optimal. Wer ohne eigenes Rad kommt, kann sich im Hotel E-Bikes leihen und die grüne Metropole Ruhr entdecken. 

Wir wünschen uns für die Zeit nach der Pandemie ganz viele
Stadt- und Ruhrgebiets-Entdecker und freuen uns darauf, auch
SIE demnächst wieder im Hotel Franz begrüßen zu dürfen!