Hotel Franz im ZDF

Vor einem Millionenpublikum stellte der TV-Moderator Rudi Cerne im ZDF am 14. Februar 2021 in der Sendung "Aktion Mensch-Gewinner" das Hotel Franz vor.

Dreharbeiten für den ZDF-Beitrag

Melina Akigit, Hoteldirektorin Karin Poppinga und Andrea Wey (v.l.n.r.) zeigten ihren Arbeitsplatz im Hotel Franz in Essen.

Im ZDF werden sonntags Projekte vorgestellt, die von der Aktion Mensch gefördert werden. In der Corona-Krise hat das Inklusionsunternehmen "in service", für das Hotel finanzielle Hilfe in Anspruch nehmen können, denn aufgrund des Beherbergungsverbots gab es massive Umsatzeinbußen.

Nun blicken alle Hotelmitarbeitenden nach vorne und sind dankbar dafür, dass durch den TV-Clip bundesweit Menschen auf das vier-Sterne-Tagungs- und Stadthotel in Essen aufmerksam werden und der Betrieb hoffentlich bald wieder anläuft. In dem Inklusionsunternehmen arbeiten rund 50% Mitarbeiter mit einer Behinderung.

Andrea Wey und Melina Akigit, beide Mitarbeiterinnen im Housekeeping des Hotels, zeigten für den kleinen TV-Beitrag ihren Arbeitsplatz und berichteten, warum sie dort gerne arbeiten. Sie sind dankbar für die Unterstützung durch die Aktion Mensch, denn dadurch werden auch die Arbeitsplätze für Menschen mit einer Behinderung gesichert.

Die Vorstellung des Hotels auf der Seite der Aktion Mensch sehen Sie hier